WASSERKRAFTANLAGEN – DURCHSTRÖMTURBINEN

image004

Homepage: www.ossberger.de

Seit über 100 Jahren!

 Über 10.000 zufriedenen Kunden weltweit!

 Einsatzbereich:

Fallhöhen: H = 2,5 m bis 200 m

Wasserströme: Q = 350 l/s bis 13.000 l/s

Leistungen: N = 15 kW bis 5.000 kW

image009

OSSBERGER TURBINEN haben sich als verlässliche Kraftmaschinen für Synchron- und Asynchronanlagen bewährt.

image058

 Der außergewöhnliche Einsatz- und Nutzungsbreite der Turbinen und die Vollautomatisierung
durch entsprechende Regeleinheiten ermöglichen günstige Kosten.

image060

 Die spezielle Konstruktion der Kleinwasserturbine ermöglicht einen wartungsfreien Betrieb bis zu einem Jahr.

image062

 OSSBERGER Durchströmturbinen werden individuell auf die an einer Staustufe

anzutreffenden Betriebsverhältnisse (Fallhöhe / Wasserstrom) zugeschnitten.

image056

 Keine Verstopfungen durch Laub, Gras oder Nassschnee durch den selbstreinigenden Läufer.

image009

 Optimaler Wirkungsgrad auch bei stark schwankenden Laufwasser.

 Die zweizellige Durchströmturbine wird im Verhältnis 1 : 2 unterteilt.

Die kleine Zelle nutzt kleine Wasserströme, die große Zelle mittlere Wasserströme.

Beide Zellen gemeinsam nutzen den vollen Wasserstrom.

Dadurch wird auch bei einem kleinem Wasserstrom von nur 17% vom vollen Wasserstrom noch effizient Strom erzeugt.

image034

Leitapparat

In der unterteilten OSSBERGER – Turbine wir die Triebwasserzufuhr durch zwei kraftausgeglichene Profilleitschaufeln gesteuert. Die Leitschaufeln teilen den Wasserstrom und lassen ihn stoßfrei (unabhängig von der Öffnungsweite) in den Läufer eintreten. Beide Drehschaufeln sind exakt in das Turbinengehäuse eingepasst. Sie halten die Leckwassermengen so klein, dass die Leitschaufeln bei geringen Fallhöhen als Absperrorgan dienen können. Dann können Absperrschieber zwischen Druckrohr und Turbine entfallen. Beide Leitschaufeln lassen sich getrennt voneinander über Regulierungshebel verstellen, an die die automatische Handregulierung angeschlossen ist. Die Leitschaufeln sind wartungsfrei gelagert.

image044

image046

 image048

OSSBERGER bürgt für Qualität

 Weitere Vorteile durch:

– patentierte Lagerkonstruktion

– wartungsfreie Dichtungselemente

– niedrige Durchgangsdrehzahl.

Die Turbine wird immer über dem Unterwasserspiegel angeordnet. Dies führt zu erheblichen Einsparungen bei den Baukosten.

Fragebogen für die Ausarbeitung eines Angebotes für Wasserturbinen

Prospekte – Fachartikel

Referenzanlagen Österreich – Ossberger Turbinen

Talsperren – kleine Wasserkraftanlagen

Die Ossberger Turbine

Die Orginale Ossberger

Vorteile Ossberger Turbine

Bau einer Kleinwasserkraftanlage mit Durchströmturbine an der Wehratalsperre

Ein Fall für den Langsamläufer ZEK 1-1-25

Hydraulischer Rechenreiniger RRT

Klein ist schoen

Beschreibung Lastregler LTR 3Ph

Maschinenwechsel macht sich bezahlt ZEK 1-1-26

Neuerlicher Besuch in Aspen

Optimale Lösung mit dem Langsamläufer ZEK 1-1-21

Südtiroler Winzer nutzt die Wasserkraft ZEK 1-1-27

Ungleiches Paar im Wechselspiel ZEK 1-1-24

Wasserturbinen Regler

KW Leitschach auf der Sonnenterrasse von Arni